Bundestags-Debatte zur Zukunft der Städtebauförderung am 8. Juli 2011


Am Freitag, 8. Juli 2011, wird es im Plenum des Deutschen Bundestags vormittags um die Städtebauförderung und ihre Zukunft gehen:

Die Bundestagsfraktion hat gemeinsam mit der SPD-Fraktion einen Diskussionsantrag gestellt unter dem Titel „40 Jahre Städtebauförderung – Erfolgsmodell für die Zukunft der Städte und Regionen erhalten und fortentwickeln“.
Im Bundestag

Im Bundestag. Foto: Wikimedia Commons

Gleich anschließend geht es auf Antrag der Fraktion DIE LINKE um das Thema „Städtebauförderung auf hohem Niveau verstetigen – Förderung der Bauministerkonferenz umsetzen“.

Hier geht´s direkt zur Tagesordnung für die 121. Sitzung, Freitag, 08.07.2011, 09.00 – ca. 15.10 Uhr.

Wer mit dabei sein möchte: Es ist möglich, etwa eine Stunde lang als Besucher von der Tribüne aus an Plenarsitzungen teilzunehmen. Dafür müssen Sie sich möglichst rasch beim Besucherdienst anmelden.

(Quelle der Ankündigung: Kampagne „Soziale Stadt retten“ auf www.soziale-stadt-retten.de – Mitteilung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen; bearb. wolk)

Advertisements

Eine Antwort zu “Bundestags-Debatte zur Zukunft der Städtebauförderung am 8. Juli 2011

  1. Aufruf zur Demonstration vor der Rosenheimer ARGE , Reichenbachstr.8 ,83022 Rosenheim

    Treffpunkt vor der ARGE am 16. August 2011 um 11:00 Uhr

    Motto: Gegen Willkür und Sanktionen des Rosenheimer Jobcenters

    gegen Rechtsbeugung der ARGE

    Bitte Transparente mitnehmen mit der Aufschrift gegen Willkür und Sanktionen

    und Ghettoblaster sind auch erwünscht mit dem Lied Die Bandbreite: Was ist los in diesem Land?